Reklamationen/ RMA


Informationen zu Warenrücknahme & Reklamationen


Sollten Sie einmal mit der von uns gelieferten Ware unzufrieden sein und möchten diese deshalb reklamieren, beachten Sie bitte folgende wichtige Schritte für eine schnelle und problemlose Bearbeitung Ihrer Rücksendung.


Senden Sie defekte oder unvollständige Ware bitte nur in einer fachgerechten Verpackungen zurück, um weitere Beschädigungen zu vermeiden.

Die Rücknahme von unbenutzer Ware ist nur in ungeöffneter und unversehrter Originalverpackung möglich.


Hinweis: Rücksendungen ohne RMA-Nummer können nicht bearbeitet werden!


Gehen Sie im Falle einer Rücksendung folgendermaßen vor:

1. Unter rekla@macron-gmbh.de eine RMA/Retouren-Nummer anfordern.

2. Reklamationsformular hier downloaden.

3. Formular ausfüllen und Ware innerhalb von 14 Tagen zurücksenden an:

Antalis Macron GmbH
Pankstraße 8-10
D-13127 Berlin

Tinten und Druckköpfe

Reklamationen von Tintenkartuschen und Druckköpfen werden nur bearbeitet, wenn ein aktueller Ausdruck über den Durchsatz der Kartusche/des Druckkopfes der Rücksendung beiliegt.

Bitte beachten Sie die HP-Garantiebedingungen, abhängig von der jeweiligen Durchflussmenge für Druckköpfe und Tintenpatronen Ihres Gerätes:

 

- Garantiebedingungen für Druckköpfe

- Garantiebedingungen für Tintenpatronen

 

Wie erstelle ich einen HP Servicelog?

Bitte hier klicken!


 

Bitte beachten Sie folgende Änderung für original HP Druckköpfe, gültig ab dem 25. Juni 2013 für folgende Serien:


HP Druckerserie

HP Zubehör No.

Designjet 4020/4520

HP 90

Designjet T1200/T1300/T2300

HP 72, HP 726

DesignjetT620/T770/T790/T1100/T1120

HP 72

HP Designjet T7100-Serie

HP 761, HP 762

HP Designjet Z2100-Serie

HP 70

HP Designjet Z3200-Serie

HP 70, HP 73

HP Designjet Z5200-Serie

HP 70, HP 772

HP Designjet Z6100-Serie

HP 91

HP Designjet Z6200-Serie

HP 771

HP Designjet L25500

HP 789

HP Designjet L26500

HP 792

HP Designjet L28500

HP 792

HP Designjet L65500

LX600, LX610

HP Scitex LX-Serie

LX600, LX610



Medien (Rollenware) und Displays

Bei Reklamation von Rollenware oder Display-Systemen geben Sie bitte einen genaue Fehlerbeschreibung an, z.B. Rollenkern links eingedrückt. Eventuelle Fotos die den Defekt verdeutlichen, können Sie uns gern per Mail zusenden.

Garantieanspruch

In manchen Fällen ist es nötig, die Rolle einzusenden. Übersteigt der Warenwert der Rolle den Nettobetrag von 350€, holen wir diese bei Ihnen ab. Gern liefern wir Ihnen vorläufigen Ersatz, ohne Anerkennung eines Rechtsanspruches. Die Rolle und die Versandgebühren berechnen wir zu Ihren aktuellen Konditionen.

Über die endgültige Anerkennung des Garantieanspruches kann erst nach abschließender Prüfung durch unseren Lieferanten entschieden werden.