Datenschutz

Datenschutzhinweise

Datenschutz-Grundsätze

Aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht wird das Recht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung abgeleitet. Sein Schutz wird durch Rechtsvorschriften - z.B. das Bundesdatenschutzgesetz und Teledienstedatenschutzgesetz - bezweckt.

Unser Internet-Auftritt ist im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gestaltet. Wir sind überzeugt, dass gerade Sie als Internet-Nutzer Ihre Privatsphäre gewahrt wissen wollen. In allen öffentlichen Internetseiten der Antalis Macron GmbH können Sie sich anonym bewegen.

Wo wir persönliche Daten aus Ihrem Besuch der Internetseiten erheben, verarbeiten oder nutzen wollen, legen wir es offen. Sie entscheiden, welche persönlichen Daten wir erhalten und wozu wir sie verarbeiten oder nutzen dürfen.

Wir respektieren Ihre Datenschutzrechte, insbesondere Ihr Auskunftsrecht hinsichtlich der über Sie gespeicherten Daten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Verschwiegenheitspflichten zu wahren. Unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik. Für die Beachtung der "Datenschutz-Grundsätze" sorgt der betriebliche Datenschutzbeauftragte.


Offener Zugang und geschlossene Benutzergruppen

Als Internet-Nutzer haben Sie freien Zugang zu allen öffentlichen Internetseiten der Antalis Macron GmbH. Der Zugriff auf spezielle Internetseiten ist Kunden mit spezieller Berechtigung vorbehalten. Die Anlässe dafür sind E-Business Vorgänge, die ein besonderes Sicherheitsniveau erfordern, sowie andere geschlossene Benutzergruppen.

Die Persönlichkeitsrechte zu respektieren, ist für uns ein wesentlicher Grundsatz. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Ihren persönlichen Daten aus Ihrem Internetbesuch.

Zweckbindung

Die Antalis Macron GmbH wird die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur zur Zweckerfüllung erheben, verarbeiten und nutzen,

  • außer wenn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung für einen weiteren Zweck erfolgt, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,

  • für die Vorbereitung, Verhandlung und Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist,

  • aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung erforderlich ist,

  • zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen erforderlich ist,

  • der Verhinderung von Missbrauch oder sonstiger ungesetzlicher Aktivitäten dient, z. B. vorsätzlicher Angriffe auf die Systeme zur Gewährleistung der Datensicherheit.


Selbstschutz

Anonymität: In allen öffentlichen Antalis Macron GmbH Internetseiten, können Sie sich anonym und frei bewegen. Gesammelt werden nur statistische, nicht auf Sie zurückführbare Daten (siehe Abschnitt "Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung") zur Verbesserung unseres Internet-Auftritts

Pseudonymität: Bei Nutzung unserer Dialog-Masken steht es Ihnen frei, zur Beantwortung oder Kontaktaufnahme lediglich eine E-mail-Adresse anzugeben. Wir werden den Inhaber dieser Adresse nicht ermitteln.

Einwilligung/Freiwilligkeit: Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis erfolgt keine automatisierte Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten aus Ihrem Internet-Besuch. Fordern Sie ein persönliches Produktangebot an, so geben Sie die Daten dafür freiwillig ein.

Persönliche Werbung: Speichert die Antalis Macron GmbH Ihre eingegebene Anschrift, wird bei der Datenerhebung darauf hingewiesen oder später darüber benachrichtigt. Sie können die Speicherung jederzeit untersagen oder der Verarbeitung oder Nutzung zu Werbezwecken widersprechen

Sie können frei entscheiden, ob Sie Cookies der Antalis Macron GmbH zulassen wollen oder nicht.

Wir setzen Cookies zur Sitzungssteuerung ein. Sobald Sie die Internetseiten verlassen oder den Dialog abbrechen, werden diese automatisch gelöscht. Wir setzen auch Cookies, die nach spätestens fünf Jahren verfallen, um wiederkehrende Besuche und Ihre Wege durch unsere Seiten anonym zu notieren oder um Sie bei einem nächsten Besuch gezielt begrüßen zu können. Sollten wir Cookies personenbezogen verwerten wollen, holen wir hierzu Ihre Einwilligung ein.

Datenschutzrechte

Sie haben nach dem Bundesdatenschutzgesetz ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten und deren Verwendung, sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung

Nach dem Teledienstedatenschutzgesetz haben Sie außerdem das Recht eine eventuell erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Internet-Nutzungsdaten jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, sowie eventuell zu Ihrer Person oder unter einem Pseudonym gespeicherte Internet-Nutzungsdaten jederzeit einzusehen.

Bei Bedarf wenden Sie sich per E-Mail an die Antalis Macron GmbH.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Öffentliche Internetseiten

Über öffentliche Antalis Macron GmbH Internetseiten erheben wir nur dann Daten für eine personenbezogene Verarbeitung und Nutzung, wenn Sie ausdrücklich Ihr Einverständnis erklären. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir im Allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.

Geschlossene Internetseiten

In geschlossenen Benutzergruppen erheben wir Daten für eine personalisierte Verarbeitung und Nutzung, soweit es dem Zweck Ihres Vertrags- oder Vertrauensverhältnisses mit uns dient oder soweit Sie ausdrücklich elektronisch oder schriftlich (z. B. in einer Information, einem Produktangebot oder einem Auftrag) eingewilligt haben.

Wenn wir zur Verbesserung des individuellen Produktangebotes und unseres Services - Nutzungsdaten aus Ihrem Besuch von Antalis Macron GmbH Internetseiten verwenden und mit Ihren Kundendaten zusammenführen wollen, holen wir im Zuge des Internet-Dialogs hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung ein. Wollen Sie kein Einverständnis geben, so können Sie den Dialog anonym fortsetzen, abbrechen oder beenden

Wir berichtigen und vervollständigen gespeicherte Daten jeweils, sobald uns eine Veränderung bekannt wird. Bei Bedarf verständigen wir auch Datenempfänger davon. Als Mitglied einer geschlossenen Benutzergruppe haben Sie selbst unmittelbaren Einfluss auf die Qualität Ihrer persönlichen Daten.

Gespeicherte Daten löschen wir über ein automatisiertes Verfahren, wenn die gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist oder falls die Daten nicht mehr benötigt werden.

Die unternehmens-interne Nutzung zu Werbezwecken kann erfolgen, sofern Sie ihr nicht widersprochen haben.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Schutzmassnahmen

Das Antalis Macron GmbH Datenverarbeitungsnetzwerk ist zur Außenwelt hin durch ein Firewallsystem nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Antalis Macron GmbH interne Anwendungen sind nur über ein Anmeldeverfahren mit individuellem Benutzerschlüssel und Passwort für Berechtigte zugänglich. Innerhalb der Anwendungen sind die Benutzerrechte nach geschäftlichem Bedarf über Legitimationssysteme eingeschränkt.

Verschwiegenheitspflichten

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Antalis Macron GmbH, welche personenbezogene Daten erheben, verwalten oder nutzen, wurden verpflichtet auf:

das Datengeheimnis

das Fernmeldegeheimnis

das Geschäfts- und Betriebsgeheimnis

Der Datenschutzbeauftragte hat darüber hinaus ein besonderes Berufsgeheimnis zu wahren

Datenschutz-Kontrolle

Für die Beachtung der "Datenschutz-Grundsätze" sorgt der betriebliche Datenschutzbeauftragte.

Er überwacht die Einhaltung der Macron GmbH Datenschutz- und Informationssicherheits-Richtlinien.

Die Systeme werden laufend auf unbefugte Zugriffsversuche beobachtet.

Anpassung der Datenschutz-Grundsätze

Wenn die Antalis Macron GmbH neue Produkte oder Dienstleistungen einführt oder wenn sich die Datenschutz- und Informationssicherheitstechnik weiterentwickelt, kann sich das auf die "Datenschutz-Grundsätze" auswirken. Wir behalten uns deshalb vor, die Grundsätze nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Wir bemühen uns, jede Änderung sofort an dieser Stelle zu veröffentlichen damit Sie jederzeit verfolgen können, welche Daten wir erheben, wie wir diese verwenden und unter welchen Umständen wir diese gegebenenfalls offen legen.